Wetterfahnen | KUNSTHAUS BODENMAIS - Firstschmuck vom Feinsten aus Keramik

firstschmuck

firstschmuck vom feinsten
tel. 09924/91929

Firstschmuck

Direkt zum Seiteninhalt
wetterfahne oder windfahne-hahn fürs dach
Wetterfahnen
und Wetterhähne  
mit und ohne
Windrichtung
Wetterfahnen und Windfahnen aus Edelstahl nicht für den Dachfirst.
                    
                          firstschmuck-weiter  
Finde deine Wetterfahne
ob als Hahn, Hexe oder als Pferd -
oder auch mit Jahreszahl
Wetterfahne mit Glasfusing
Wetterfahne-Hahn aus Edelstahl
Wetterfahnen und Windfahnen -
damit man sieht woher der Wind weht
Wetterfahne Hexe bemalt
Wetterfahne mit Jahreszahl
Schmücke dir dein Heim
mit einer schönen Wetterfahne  
wetterfahne max und moritz
Wetterfahnen und Windfahnen
Wetterfahnen aus Edelstahl pulverbeschichtet und teilweise bemalt. Die Wetterfahne oder auch Windfahne ist eine drehbare Metallfigur auf dem Dach oder im Garten, die die Windrichtung anzeigt. Zu den verbreitetsten Wetterfahnen gehört der Wetterhahn, der auch auf vielen Kirchtüren oder auf Hausdächern zu finden ist. Ihm kommt auch eine religiöse Bedeutung zu: Er soll zu Reue und Treue im Glauben mahnen. Die klassische Form des Wetterhahn wird mittlerweile durch andere Motive ersetzt. Wetterfahnen mit Jahreszahl, Hexen, Pferde und Katzen oder auch Zunftzeichen sind mittlerweile sehr beliebt. Besonders Besitzer von Einfamilienhäusern schmücken Ihr Dach bzw. Fassade mit neuen Wetterfahnenmotiven. Auch auf Gartenhäusern sind die neu entwickelden Motive sehr beliebt. Unsere Wetterfahnen sind mit einem Rundstab aus Edelstahl ausgestattet. Die mitgelieferte Glaskugel ist die Vorraussetzung für einen gut funktionieren Drehmechanismus. Den beiliegenden Schmierstoff sollten Sie um die Drehteile geben, um einen leichten Lauf zu gewährleisten - die Figuren laufen dann wie geschmiert. Auch im Garten kann so eine Wetter oder Windfahne mit verschiedenen Motiven ein highlite sein. Die Nachbarn werden Sie auch um so eine Wetterfahne vom KUNSTHAUS BODENMAIS beneiden.
Zurück zum Seiteninhalt